Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]

Beauty: Nude Make-Up Look mit Jane Iredale

Entschuldigt bitte die kleine Pause hier auf dem Blog, ich habe enorme Probleme zur Zeit mit meinem WordPress und kann nach einem Update leider weder Bilder hochladen, noch Plugins aktualisieren. Es heißt immer, ein temporärer Ordner würde fehlen. Ich weiß langsam nicht mehr weiter und bin kurz vor dem Verzweifeln, falls jemand von euch einen Tipp hat oder Programmierer ist, dann bitte ganz dringend melden! Diesen Post habe ich jetzt aber trotzdem geschafft, endlich für euch zu veröffentlichen. Zwar etwas umständlich, aber ich hoffe es klappt alles, denn dieser Post steht schon ganz ganz lange in Startposition. Ende letzten Jahres war ich in Berlin auf einem Beautyevent von Jane Iredale. Die Marke kannte ich bis dahin noch gar nicht und war also völlig neu für mich. Neben einem kleinen Vortrag von einem Make-Up Artist, durften wir natürlich auch alle Produkte ausprobieren und uns dort schminken lassen. Ich muss sagen, die Make-Up Artikel haben mich wirklich überzeugt und ich hatte Lust, noch weitere Produkte von Jane Iredale kennenzulernen. So bekam ich kurze Zeit später ein kleines Päckchen von der Marke, mit welchen Produkten ich einen Look geschminkt habe, welchen ich euch heute zeigen möchte.

 

Meine verwendeten Produkte

 

Jane Iredale Bronzer – So Bronze 1 & White Fan Brush

Habe ich auf den Wangenknochen und zum konturieren des Gesichts verwendet. Den Bronzer finde ich wirklich klasse, da er eine schöne Farbabgebung hat und nicht zu intensiv ist. Bei vielen Bronzern muss man wirklich aufpassen, dass man nicht direkt einen dunkelbraunen Strich im Gesicht hat, aber dieses Produkt lässt sich sehr schön auftragen und auch verwenden und man erzielt ein sehr natürliches Ergebnis. Der Pinsel hat mich ebenfalls überzeugt, da es absolut keine Haare verliert und angenehm weich auf der Haut ist. Der Bronzer lässt sich mit dem Pinsel also sehr gut auf die Haut auftragen.

Pure Pressed Blush in der Farbe „whisper“

Ist mein Lieblingsprodukt von dieser Marke, denn der super schöne Pfirsichton ist perfekt für den Frühling. Auch hier ist die Farbabgebung echt super und das Blush zaubert tolle Bäckchen. Besonders gut gefällt mir hier auch, dass das Blush einen leichten Glitzer enthält, welcher auf der Haut ganz leicht schimmert.

PureMoist Lippenstift in der Farbe „Cindy“

Ist ein schöner Standard-Rotton und ist sehr angenehm auf den Lippen. Der Lippenstift trocknet nicht aus und hat eine gute Haltbarkeit. Besonders auch für ein Abend-Make-Up ist die Farbe sehr gut geeignet.


PurePressed Eye Shadow Trio „pink bliss“ & Black Ice Mascara

Früher habe ich wenn überhaupt nur braunen oder schwarzen Lidschatten verwendet. Gerade nach dem Jane Iredale Event habe ich total Lust bekommen, einfach mal was anderes auszuprobieren und mich an neue Farben zu wagen. Also habe ich mich auf den Augenlidern für ein softes pink entschieden, welches ich auf dem gesamten beweglichen Lid verteilt habe. Verblendet habe ich es außen mit dem mattem Braunton und an den Innenwinkeln des Auges habe ich die hellste Farbe, ein schönes weiß verwendet.


Jane Iredale Pommisst Hydration Spray

Habe ich nach dem fertigen Make-Up zum setten angewendet. Das nach Granatapfel duftende Spray verleiht der Haut nochmal Feuchtigkeit und schützt die Haut zusätzlich.

Der fertige Look mit den Produkten

*In liebevoller Zusammenarbeit mit Jane Iredale

3 Responses
  • Mila
    12 . 03 . 2017

    Hallo Nathalie 🙂

    Toll ,danke für die Inspirationen ! Besonders gefällt mir der Lippenstift. Ich lege ebenfalls viel Wert auf die Haltbarkeit.
    Das Settingspray klingt auch super spannend.

    Liebst ,
    Mila

  • melanie
    13 . 03 . 2017

    dein Make Up ist ja perfekt für den Frühling :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  • Rebecca
    13 . 03 . 2017

    Liebes, Dein Make-up sieht wirklich toll aus!
    Ich mag besonders die Farbe vom Lidschatten! Die Marke kenne ich auch noch nicht aber ich bin immer auf der Suche nach neuen Produkten!
    Ich bin leider wirklich kein Experte für WordPress und IT. Es ist wirklich nervg, wenn einmal der Wurm drin ist. Ich schwitze auch jedes Mal blut und Wasser, wenn ich was neues installieren muss!

    xo, Rebecca
    http://pineapplesandpumps.com/

    What do you think?

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.