Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Meine liebsten Pflegeprodukte im Herbst & Winter

Posted on

 

Im Herbst und Winter braucht meine Haut defintiv mehr Pflege als im Frühjahr und Sommer. Während ich in der warmen Jahreszeit mein Gesicht lediglich morgens vor dem Make-Up auftrage, benötigt meine Haut in der kalten Jahreszeit doch ein paar mehr und vor allem andere Produkte. Und welche das sind, möchte ich euch heute mal vorstellen. Vielleicht ist jemand von euch ja noch auf der Suche nach einem geeigneten Produkt für die Hautpflege und ich kann euch ein paar Worte zu den Produkten sagen und euch eventuell sogar weiterhelfen und inspirieren. Let´s go!

Morgens verwende ich vor dem Schminken weiterhin eine normale Tagespflege. Bisher hat die auch völlig ausgereicht. Doch leider hatte ich in den letzten Wochen ein paar Probleme mit einigen Cremes: Da ich schon extreme Augenschatten habe (leider!) benutze ich die Tagespflege auch immer unter dem Auge und auf dem Augenlid. Das ging bisher auch immer problemlos,doch die letzten Cremes sind doch extrem gekrochen und meine Augen haben tagelang gebrannt. Also habe ich mir ein paar Augencremes genauer angesehen. Ich muss sagen, manche mögen hier vielleicht ganz gut pflegen und zeigen ihre Wirkung. Jedoch ist mir immer wichtig, dass ich sie auch unter dem Make-Up tragen kann und da haben sich ein paar Augencremes leider disqualifiziert, da sich meine Camouflage- und Concealerprodukte überhaupt nicht mehr gut in die Haut einarbeiten ließen. Doch dann habe ich eine Pflege gefunden, welche sich dafür eignet und bin damit auch ganz zufrieden. Unten seht ihr, welche Creme ich aktuell für die Augenpartie verwende. Ansonsten creme ich meine Haut abends vor dem Schlafengehen noch mit einer reichhaltigen Feuchtigkeitspflege ein und da ich super begeistert von den zwei Cremes- bzw. Gels bin, möchte ich euch diese heute unbedingt ein mal vorstellen.

L´Oreal Hydra Genius Aloe Water & Alcina Hyaluron 2.0 Face Gel

Sind defintiv meine zwei liebsten Produkte für die Gesichtspflege und kann ich jedem nur ans Herz legen. Das L´Oreal Hydra Genius ist super leicht und durch die gelartige Textur auch super angenehm auf der Haut. Zudem zieht sie wahnsinnig schnell ein versorgt die Haut mit einer Menge Feuchtigkeit. Genau so, wie meine Haut es im Winter braucht. Ich verwende die Creme meist nur abends und trotzdem wirkt sie super gut, denn eigentlich soll man sie morgens und abends auftragen. Entdeckt man im Gesicht eine trockene Stelle und trägt das Hydra Genius auf, ist es spätestens nach 2 Tagen komplett verschwunden. Ich bin wirklich total überzeugt von der Creme und würde sie immer wieder kaufen.

Meine zweite Empfehlung ist das Alcina Hyaluron 2.0 Face Gel, welches den Hautdurst löscht und zudem – wie der Name schon sagt – Hyaluron enthält. Auch dieses Produkt versorgt die Haut sehr gut mit Feuchtigkeit und ist perfekt für den Herbst und Winter geeignet.

Nivea Q10 plus Anti-Falten Augenpflege

Ist die neuste Creme in meiner Sammlung und benutze ich aktuell für die Augenpartie. Wie oben schon beschrieben hatte ich in letzter Zeit etwas Probleme mit manchen Cremes und sie haben im Auge wahnsinnig doll gebrannt. Da die Nivea Q10 Creme verspricht, dass sie dunkle Augenringe sichtbar mildert, wollte ich sie unbedingt mal testen. Gut gefällt mir, dass sie als Make-Up Grundlage geeignet ist und die Produkte sich gut auftragen lassen. Allerdings habe ich bisher leider keinen Effekt feststellen können, der meine sehr dunklen Augenschatten gemildert hat. Trotzdem würde ich sie weiterempfehlen und auch wieder kaufen.

Elizabeth Arden Eight Hour Miracle Hydrating Mist

Das Feuchtigkeitsspray mit Soforteffekt von Elizabeth Arden war vor ein paar Wochen in einer Goodiebag mit dabei, welche wir beim Bering Event bekommen haben. Ich mag solche Sprays generell gern, da sie perfekt für unterwegs sind. Wenn ich auf Events in Berlin und Hamburg unterwegs bin, kann ich mich nur einmal morgens schminken und eincremen und bin dann den ganzen Tag draußen in der Kälte unterwegs. Da kann es schon mal sein, dass im Gesicht kleine trockene Stellen auftauchen. Dafür ist das Miracle Hydrating Mist ideal, man kann es gut in der Handtasche mitnehmen und zwischendurch einfach auf das Gesicht aufsprühren. Auch kann man es natürlich schon morgens vor dem Make-Up nutzen oder abends nach dem Reinigen des Gesichts.

Isana Hydro Booster Feuchtigkeitsgel 

Kam vor einigen Wochen bei mir ins Haus geflattert und da ich zur der Zeit ein leichtes Spannen gemerkt habe, habe ich es direkt mal getestet. Abends vor dem Schlafen gehen trage ich es gern auf und so kann es über Nacht einwirken und versorgt die Haut sehr gut mit Feuchtigkeit. Auch die Gelartige Textur mag ich generell sehr gern. Das Gel gibt es übrigens bei Rossmann. 

Winterzauber Maske von Schaebens

Gerade Sonntags darf es bei mir mal etwas mehr Pflege sein. Eine Maske aufgetragen und mit einem Cappucchino in der Hand Serien gucken. Das kommt bei mir so gut wie nur im Winter vor. Zur Zeit mag ich die Winterzauber Maske sehr gern, welche die Haut intensiv pflegt und mit Sheabutter, Walnussöl und Mandelöl verwöhnt.

Neutrogena Handcreme – unparfümiert 

Eine der wenigen Handcremes, die meiner Meinung nach wirklich pflegen! Die meisten duften nur ganz gut, aber haben leider keinerlei pflegende Wirkung. Die Neutrogena Handcreme kann ich aber für trockene Hände im Winter wärmstens empfehlen. Sie hat zwar keinen süßlichen Duft, aber hält dafür was sie verspricht. Ich mag sie sehr gern und würde sie definitiv wieder kaufen.

Mandelblüten Hautzart Handcreme von Kneipp

Die Handcreme von Kneipp habe ich euch in diesem Post vor ein paar Monaten schon mal vorgestellt und ich mag sie immer noch genauso gern. Angenehmer Duft und sie pflegt die Hände, ähnlich wie die Neutrogena Handcreme oben, auch wirklich. Ebenfalls ein Nachkaufprodukt und kann ich euch ebenfalls ans Herz legen, falls ihr noch eine geeignete Handcreme sucht.

 

14 Responses
  • Jil
    28 . 11 . 2017

    Meine Haut ist im Winter auch viel pflegebedürftiger als sonst! Ich nutze zurzeit total gern Ampullen, aber deine produkte find ich hören sich auch gut an!

    Liebe Grüsse
    Jil

    • fashionpassionlove
      fashionpassionlove
      01 . 12 . 2017

      ampullen habe ich bislang leider noch gar nicht getestet 🙂

  • Stella
    29 . 11 . 2017

    Das sind tolle Produkte – vor allem die Neutrogena Handcreme ist mein Favorit. Ich benutze beinahe keine andere mehr! Bei Gesichtscremes bin ich vor allem Clinique und Neutrogena treu. Das hilft sehr gut bei mir.

    Liebst
    http://www.sugarpopfashion.com

    • fashionpassionlove
      fashionpassionlove
      01 . 12 . 2017

      ja die handcreme ist echt top! besonders im winter 🙂
      LG

  • Fashionloverimran
    30 . 11 . 2017

    das L´Oreal Hydra Genius mag ich auch ganz gerne!
    Die Creme von Rossmann kannte ich noch nicht, da muss ich mal vorbei schauen 🙂

    • fashionpassionlove
      fashionpassionlove
      01 . 12 . 2017

      ja auf jeden fall 🙂

  • Tina
    01 . 12 . 2017

    Toll Produkte, und ja ich bin irgendwie auch noch auf der Suche nach der perfekten Augencreme… 🙂
    e
    Happy weekend

    xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

  • Esra
    01 . 12 . 2017

    Wow SUPER Post, vielen Dank dafür! Meine Haut spinnt gerade so richtig heftig :((((
    Ich habe auch schon einen Post geplant, wo ich meine momentanen Lieblinge vorstelle, auch für die Haare 🙂
    Danke für die Tipps!
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

  • Kati
    02 . 12 . 2017

    Ich habe gerade die Produkte von The Ordinary für mich entdeckt und finde sie sehr toll! Im Winter stehe ich auch sehr auf ölhaltige Sachen.

    -Kati
    Almost Stylish

  • Marina
    03 . 12 . 2017

    Danke für die tollen EmpfehlungenIch hab im Winter auch immer extreme Probleme mit der Haut.

    Liebe Grüße
    Marina

  • Tatjana
    04 . 12 . 2017

    Awww wie geil, die Augenpflege nehme ich auch immer und ist echt mein Favorit<3 von Elisabeth Arden habe ich auch schon so viel positives gehört…muss ich mir vielleicht auch mal zulegen. Von der Gesichtcreme von Loréal war ich leider nicht so angetan, fand ich wenig pflegend lg Tatjana

  • Ruth
    06 . 12 . 2017

    Vielen Dank für diesen tollen Beitrag und deine ganzen Empfehlungen. Es ist echt sehr viel Wert, wenn man für sich passende Produkte gefunden hat.

    Liebe Grüße
    Ruth
    http://ruthgarthe.com

  • Andrea
    06 . 12 . 2017

    Alcina find ich auch total gut! Eine sehr schöne Zusammenstellung.

  • fashiontipp
    09 . 12 . 2017

    Meine Haut im Winter wird so trocken!!! Ich bin ständig bei dem Hautarzt, leider die Creme aus der Apotheke hilft mir nur vorübergehend. Ich verwende dutzende Pflegeprodukte, damit den Winter einigermaßen zu überstehen. Im Sommer ist dann wieder alles gut. 🙂

    Was denkst du?

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.