Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Interior: Einblick in mein neues Schlafzimmer mit Emma Matratze

Posted on
*In liebevoller Zusammenarbeit mit Emma

Wie die Meisten von euch sicherlich mitbekommen haben, bin ich vor Kurzem umgezogen. In meine erste eigene Wohnung. Wie alles aussehen sollte, wusste ich schon lange Zeit vorher. Also wurden Bett, Kleiderschrank und Co bestellt. Nun fehlte nur noch eine Matratze und hier stand fest: Ich wollte endlich eine vernünftige Matratze haben, auf der man gut liegt und einen erholsamen Schlaf hat.

Denn ich habe ehrlich gesagt bislang nicht sonderlich viel Wert auf die Wahl einer Matratze gelegt. Mein vorheriges Bett habe ich inklusive Matratze (rate ich von ab, solche günstigen Sets von Matratze und Bett zu kaufen) auf gut Glück gekauft und fand es immer in Ordnung. Bis ich mal auf einer teureren Matratze lag und seitdem war ich unzufrieden und hatte oft Rückenschmerzen. In meiner neuen Wohnung wollte ich also sorgsam eine neue Matratze aussuchen und meine Wahl fiel auf die Emma Air. Und ich muss sagen: Ich bin absolut happy mit meiner Entscheidung und schlafe seitdem so so gut! Doch was ist nun das Besondere an der Emma Air Matratze?

Die Emma Air mit Air-Helix Technologie

Die Emma Air Matratze hat ein atmungsaktives Top Cover. Dieses besteht aus einer Klimafaser, welches die Feuchtigkeit sofort wieder abgibt. Ein weiterer wichtiger Faktor in der Entwicklung der Matratze ist ein gesundes Schlafklima. Vom im Top-Cover verarbeiteten 3D Mesh über den besonders atmungsaktiven Airgocell-Schaum bis hin zu den Air-Flow-Ventilationskanälen in der unteren Air Helix®-Struktur sorgen alle Bestandteile für einen optimalen Luftaustausch, schnelle Feuchtigkeitsregulierung und so für ein ideales Schlafklima. Ich muss echt sagen, dass ich tatsächlich weniger in der Nacht schwitze, seitdem ich in meinem neuen Bett schlafe.

Zudem ist die Matratze durch die besonders tiefenelastische Air Helix®-Struktur druckentlastend. Die Struktur sorgt dafür, dass die Druck- und Zugkräfte, welche je nach Körperbau unterschiedlich auf die Matratze wirken, optimal abgeleitet werden. Zudem sorgt die Kombination der einzelnen Schichten und Schäume der Matratze für eine besonders effektive Anpassung an die unterschiedlichen Körpertypen. Die oberste Schicht besteht aus anschmiegsamem Airgocell-Schaum, darunter folgt eine Komfortwelle aus speziellem Hybrid-Schaum, der allen Schulter- und Beckenformen gerecht wird. Die Air Helix®-Struktur aus HRX-Kaltschaum sorgt für die nötige Stützung.

Eine gute Matratze ist einfach super wichtig, denn ohne einen erholsamen Schlaf kann man nicht ausgeruht und voller Energie in den Tag starten. Da ich seit Kindesalter schlecht und vor allem sehr wenig schlafe, lege ich besonders viel Wert darauf, dass ich mich 100% wohl fühle und mich richtig auf das „Ins Bett gehen“ am Abend freue. Da ich auch ab und zu mal vom Bett aus arbeite oder während einer kleinen Arbeitspause im Bett liege und mir zum Beispiel die Instastories meiner Bloggerkollegen anschaue, verbringe ich doch recht viel Zeit im Schlafgemach und muss dort wirklich zur Ruhe kommen und abschalten können.

Meine Erfahrung mit der Emma Matratze

Ich habe die Matratze nun über zwei Monate getestet und ich kann defintiv sagen, dass die Matratze die bequemste ist, auf der ich je gelegen habe! Ich wollte sie unbedingt über einen längeren Zeitraum testen, da ich finde, dass man nach nur wenigen Tagen keine richtige Aussage geben kann und habe die Emma Air so eine ganze Zeit lang für euch getestet.  Auch mein Freund und einige Freunde, die die Matratze kurz Probe gelegen haben, waren hellauf begeistert. Ich bin auf jeden Fall super happy mit meiner Wahl und würde meine Emma Air für kein Geld der Welt wieder hergeben. Ich kann sie jedem absolut ans Herz legen und würde sie auf jeden Fall wieder kaufen und jedem empfehlen. Da man sie 100 Tage lang probeschlafen darf und ihr zusätzlich 10 Jahre Garantie erhaltet, könnt ihr euch ja gern mal selbst vom Komfort überzeugen.

 

 

 

10 Responses
  • Milli
    30 . 10 . 2018

    Ich finde auch, dass eine gute Matratze mehr als nur eine gute Investition ist. Mit erholsamen Schlaf steht und fällt nicht nur die Gesundheit, sondern auch die Laune. Zumindest ist das bei mir so. Ich würde daher eher ein günstiges Bett kaufen und es mit einer teueren Matratze upgraden als umgekehrt.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

  • Steffi
    30 . 10 . 2018

    Ich finde eine gute Matratze auch wichtig – genauso wie ein vernünftiges Kopfkissen. Es geht doch nichts über einen erholsamen Schlaf!

    Liebe Grüße,
    Steffi von http://www.testmiss.de

  • Sarah
    30 . 10 . 2018

    Ein sehr schöner Beitrag <3 Und dein Hündchen ist ja niedlich 🙂
    Ich lieb ja deine Schlafzimmereinrichtung. Schöne Details! Da könnte ich mich ja auch glatt wohlfühlen!

    Liebst,
    Sarah von http://www.vintage-diary.com

  • Andrea
    30 . 10 . 2018

    Eine gute Matratze ist wirklich so wichtig, das macht echt viel aus! Deine emma klingt wirklich toll. Schön siehts bei dir aus!

  • Ricarda
    01 . 11 . 2018

    Dein Schlafzimmer sieht so toll aus, schön hell und die Matratze klingt sehr sehr gut! Außerdem ist dein kleiner Engelshund einfach das Süßeste auf der Welt <3 Toller Post!

    Liebe Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: https://wie-hund-und-katze.com/de/lets-celebrate-being-women/

  • Franzi
    01 . 11 . 2018

    Ich find das ja schön mit den Matratzen, aber ich möchte keine probeliegen und dann zurückliefern, was wird mit der gemacht? Oder habe ich das überlesen? Weitergegeben oder recycelt? Ansonsten finde ich das klasse und habe erst neulich im Hotel gemerkt, wie schön es doch zu Hause ist.. 😉 Toller Post und tolle Fotos 😉
    Liebe Grüße
    Franzi

    http://franzisophie.de

  • Saskia Most
    04 . 11 . 2018

    Eine gute Matratze ist für mich das A und O. Wer steht denn auch gerne gerädert auf?! Ich persönlich richte mich momentan neu ein und informiere mich natürlich, was für mich in Frage kommen könnte. Demnach fand ich deinen Beitrag interessant.
    Liebe Grüße.
    Saskia Katharina

  • Elena
    04 . 11 . 2018

    Toller Post, eine gute Matratze ist einfach so wichtig, aber leider bei den Preisen auch nicht leicht. Schönes Schlafzimmer 🙂

    Schöne Grüße
    Elena
    https://elenasarah.com/

  • Anja S.
    04 . 11 . 2018

    Hey,
    wir haben die EMMA auch und wir lieben sie. Seit wir sie haben, schlafen wir um einiges besser und ich freue mich jeden Abend ins Bett zu hüpfen. Deine Fotos sind übrigens Klasse und das Hundezelt so süß.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.