Top
  >  Beauty   >  Meine Beauty-Jahresfavoriten 2018

*Werbung ohne Auftrag

Endlich kann ich mit einem neuen Post und einem neuen Design bei euch zurückmelden. Wochenlang habe ich an diesem neuen Layout getüftelt und musste den Post lange zurückhalten, bis ich es euch endlich präsentieren kann. Denn, in 2019 soll sich vielen verändern! Es soll anders werden. Neu werden und natürlich noch besser werden!

2019 soll neu werden! Besser, anders und mit mehr Content und Mehrwert für euch!

Und da das Jahr 2018 noch nicht lang zurückliegt, möchte ich euch im heutigen Post noch meine Beauty-Jahresfavoriten des letzten Jahres zeigen. Wie ihr wisst, bekommt man als Blogger ja relativ viele PR-Pakete zugeschickt oder darf zum Beispiel auf der Fashion Week oder auf Events, die neusten Produkte testen. So ändern sich meine Lieblinge auch ab und zu mal und jetzt war es mal wieder an der Zeit, euch vorzustellen, was ich für Beautyprodukte am liebsten nutze. Wichtig ist mir aber immer, sie erstmal eine ganze Zeit lang zu testen. Denn bei vielen Artikeln kann man nach 1-2 x austesten noch gar nicht richtig sagen, ob einem das Produkt gefällt oder nicht. Meine Favoriten habe ich, bis auf zwei Produkte, wirklich fast das ganze Jahr lang genutzt und kann sie euch also besten Gewissens ans Herz legen und weiterempfehlen. Here we go:

it cosmetics “bye bye under eye” Concealer und Concealer Brush

Mitte des Jahres war ich auf einem itcosmetics Event in Berlin eingeladen und habe dort die Produkte kennen- und lieben gelernt. Meine beiden Favoriten sind der Concealer Brush und der “bye bye under eye” Concealer, welche seitdem zu meinem festen Tages-Make-Up gehören. Da ich unter sehr starken Augenschatten leide, brauche ich immer sehr deckende Concealer, die vor allem auch lange halten und meine dunklen Schatten nicht durchscheinen lassen. Dafür ist der Concealer perfekt geeignet und ich würde ihn euch auch bei Unreinheiten, roten Äderchen und dergleichen sehr empfehlen. Am besten lässt sich der Concealer und auch andere Produkte, die ich unter den Augen verwende, mit dem passenden Concealer Brush auftragen. Viele schwören ja auf den Beautyblender, mit dem ich leider gar nichts anfangen kann und das Gefühl habe, er würde mehr Produkt abnehmen, als einarbeiten. Mit dem itcosmetics Pinsel lassen sich die Übergänge schön verblenden und an den restlichen Hautton anpassen.

Die “Sophx” Lidschatten Palette von Revolution

Die Lidschatten Palette war auf jeden Fall mein Highlight 2018. Ungeahnt in einer Goodiebag gefunden und seitdem habe ich sie tatsächlich täglich benutzt. Das kann man auf dem Bild glaube ich auch unschwer erkennen. Ich liebe zu meinen grünen Augen rötliche Töne, verblendet mit braun und da ist die “Sophx” Palette wirklich ein Traum. Zudem ist die Pigmentierung richtig gut und sie krümelt beim Auftragen nicht so stark, wie viele andere Paletten. Ich werde sie auf jeden Fall bald nochmal nachkaufen.

 

Die “Glam and doll” Mascara von catrice

Die Mascara gehört seit letztem Jahr auch zum festen Bestandteil meiner Make-Up Routine. Ich benutze immer mindestens zwei Wimperntuschen und greife so immer zu einer trennenden und verlängernden Mascara und als zweites Produkt trage ich danach eine Wimperntusche für das Volumen auf. Diese nehme ich immer als erstes und bin mit ihr sehr zufrieden. Vor allem, da sie wirklich preiswert ist und dafür – im Gegensatz zu vielen anderen Mascaras – auch sehr lange hält. Kann ich euch also sehr empfehlen.

 

Das Hyaluron Serum von Schaebens

Im Winter neigt meine Haut an manchen Stellen etwas trocken zu werden und da gehört eine intensive Pflege einfach dazu. Abends nach dem Abschminken verwende ich sehr gern die Hyaluron Ampullen von Schaebens. Die machen die Haut nicht nur wunderbar weich, sondern spenden auch eine Menge Feuchtigkeit. Für mich – besonders im Winter – einfach unverzichtbar.

 

Douglas Heaven Lipstick von Farina by Novalanalove

Viele von euch haben sicherlich schon bemerkt, dass ich nicht sehr oft Lippenstift trage. Da ich sehr schmale Lippen habe, bin ich mit der Farbe auf meinen Lippen etwas wählerisch und trage lieber ein auffälliges Augen-Make-Up, als stark betonte Lippen. Aber ab und zu müssen rote Lippen einfach sein und da liebe ich den “Heaven Lipstick” von Douglas, welcher in Kooperation mit der lieben Farina (Novalanalove) entstanden ist. Die Farbe ist eher natürlich und ich finde er lässt sich super gut auftragen und hält wirklich lange. Das ist mir immer sehr wichtig, denn ich bin ehrlich gesagt zu faul, mir bei jedem Schluck aus dem Glas den Lippenstift nachziehen zu müssen.

 

Die “Chocolate Bar Rosegold” Palette von Revolution

Mein neuster Zugang unter den Paletten und obwohl ich sie noch nicht soo lang nutze, musste sie unbedingt in meinen Favoriten-Post aufgenommen werde. Ähnlich wie die Sophx Palette enthält sie rötliche und rosegoldene Töne und ist ebenfalls mehr als gut pigmentiert. Ich werde wirklich sehr oft auf mein Augen-Make-Up angesprochen, da die Farben so intensiv sind und so soll es ja auch sein. Für gerade mal 10€ ist der Preis auch wirklich toll. In kürzester Zeit habe ich die “Chocolate Bar” auf jeden Fall schon sehr lieb gewonnen.

 

Der “C-Pop” Highlighter von Becca

Der Becca Highlighter gehört ebenfalls noch nicht soo lang zu meinem Inventar, aber hat es direkt auf meine Favoritenliste geschafft. Ich habe mich für die Farbe “C-Pop” entschieden, da ich am liebsten Highlighter in Goldtönen verwende und ich muss sagen: Dieser ist defintiv der Beste, den ich je verwendet habe. Man muss schon fast aufpassen, nicht zu doll zu schimmern und zu glitzern und braucht so auch nicht sehr viel Produkt. Ich bin nach kurzer Zeit auf jeden Fall schon Fan und absolut in love mit dem Highlighter von Becca.

 

Die Impress Nails zum Aufkleben

Das erste Mal habe ich mir die Nägel auf den Pressdays in Berlin aufkleben lassen und ich war super begeistert. Ich habe sie ganze 3 Wochen getragen, ohne einen Nagel neu aufkleben zu müssen. Zudem hat mir der matte Rotton einfach richtig gut gefallen und ich bin total auf den Geschmack gekommen. Auch sehr empfehlen kann ich die Nägel von Kiss. Die trage ich zur Zeit auf den Nägeln und habe langsam den Dreh raus. Es sieht einfach finde ich total gepflegt aus und hält einfach viel viel länger als normaler Nagellack. Auch auf die Nägel wurde ich in letzter Zeit wirklich oft angesprochen.

 

Der Creme Conditioner von Maher Aslan

Wer mir auf Instagram folgt, hat den Conditioner und die restlichen Produkte von Maher Aslan sicherlich schon vor Kurzem in meiner Story entdeckt. Im Salon hier in Braunschweig war ich auch jüngst im Dezember und habe mir meine Haarfarbe und den Schnitt auffrischen lassen. Die Produkte vom Frisör nutze ich schon seit Juli und kann euch den Creme Conditioner auf keinen Fall vorenthalten, denn er ist defintiv mein liebstes Haarprodukt. Ich habe relativ dickes und schweres Haar, was nach dem Waschen schwer kämmbar ist. So verwende ich beim Waschen immer gern einen Conditioner und der von Maher Aslan ist wirklich perfekt für meine Haare. Sie sind nach der Anwendung super leicht kämm- und entwirrbar und soo schön weich. Da hat man wirklich das Gefühl, direkt vom Frisör zu kommen. Und wer nicht aus der Nähe von Braunschweig kommt, kann die Produkte bald auch online bestellen. 

So, das waren auf jeden Fall meine Highlight-Produkte aus dem Jahr 2018. Lasst mich in den Kommentaren sehr gern mal wissen, auf welche Produkte ihr keineswegs verzichten könnt.

Comments:

  • Januar 25, 2019

    Super tolle Favoriten Liebes!! Die Mascara von Catrice liebe ich auch über alles, die macht so schöne Wimpern! xx

    reply...
  • Januar 27, 2019

    So schöne Favoriten und die Soph- Palette ist in der Tat derzeit auch eine meiner liebsten:-) den Concealer werde ich mir merken, der klingt wirklich super.
    Xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

    reply...
  • Januar 27, 2019

    Ein super Beitrag – motiviert mich definitiv, selbst mal mehr zu testen. Ich war bisher bei Make-up leider nie sehr offen für Farben, außer einem rotem Lippenstift. Ansonsten setze ich immer auf dezentes nude und würde auch gerne mal neues testen.

    Love,
    Tori – https://torinasir.com

    reply...
  • Januar 29, 2019

    Von Revolution mag ich die Mermaids Forever und die Flawless Matte 2 Palette sehr gern. Mit der Catrice Glam & Doll Mascara komme ich nicht klar. Ich habe das Dupe zum C-Pop Highlighter, den Maybelline Mono Eyeshadow 15 Gold Crush.
    LG Nancy 🙂

    reply...
  • Januar 30, 2019

    Was für eine tolle Review!
    Der Concealer klingt nach einem spannenden Produkt, da ich auch sehr unter dunklen Augenschatten leide.
    Die Mascara von Catrice benutze ich auch schon seit Jahren und liebe die einfach so sehr, da sie die Wimpern so schön trennt.
    Ich bin gar nicht der Typ für Nagellack, da ich leider nie schöne Nägel habe, einfach, weil diese so brüchig sind. Werde mir die imPress Nails aber auf alle Fälle mal merken, vielleicht hift mir das ja 😉
    Alles Liebe,
    Katharina ♥

    reply...
  • Februar 3, 2019

    Richtig tolle Favoriten liebes! Die Lidschatten-Palette von Revolution wollte ich schon immer mal ausprobieren, finde die Farben so toll.
    Liebe Grüße Tiffy von tiffyribbon.com

    reply...
  • Februar 6, 2019

    Sehr schöne Favoriten, da sind wirklich einige interessante Produkte dabei 🙂

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    reply...
  • Februar 6, 2019

    Tolle Produkte! Ich muss sagen, dass ich super gerne die Nägel von ImPress ausprobieren würde. Es ist ja auf Dauer recht teuer sich ständig Gelmägel o.ä. machen zu lassen… Die SOPHX Palette sieht auch supi aus 🙂 Anscheinend hast du da ja deine Lieblingsfarbe gefunden 😉
    x Sophia von http://www.hyggefeeling.com

    reply...
  • Februar 20, 2019

    Wir mag den Blog. können wir Kooperation haben? mehr zu wießen, dann brautkleider günstig kaufen .

    reply...

post a comment