Top
  >  Beauty   >  Beauty: Spring ready w/ Douglas
*In liebevoller Zusammenarbeit mit Douglas

Der Frühling ist da. Und mit den wechselnden Jahreszeiten, wechselt auch mal meine Beauty- und vorallem meine Pflegeroutine. Da wieder einige neue Lieblinge im Bereich Pflege und Make-Up dazugekommen sind, dachte ich mir, es wäre mal wieder an der Zeit für einen neuen Beauty-Favoriten Post. Dieses Mal in der “Spring ready” Edition und in Zusammenarbeit mit Douglas. Das heißt, alle Produkte, die ihr in diesem Beitrag findet, könnt ihr direkt bei Douglas nachkaufen. Ich mag Douglas übrigens wirklich sehr, da man dort richtig coole Marken findet, die man sonst nicht so leicht kaufen kann. Zum Beispiel eine meiner Favorite-Brans: Becca und Too Faced.

Hier in einer Kleinstadt findet man solche Marken und Beautyartikel sonst nämlich leider gar nicht. Daher bestelle ich sie super gern über den Onlineshop von Douglas.

Einige dieser Produkte nutze ich schon wirklich lange, einige sind erst neu bei mir eingezogen. Welche das genau sind? Lest am besten selbst! Here we go:

Meine Pflegefavoriten für den Frühling


Confidence in a Cream Rosy ToneGesichtscreme

Die Creme von itcosmetics ist erst vor Kurzem bei mir eingezogen und hat es direkt unter meine Lieblinge geschafft. Die schnell einziehende Feuchtigkeitspflege mit rosigen Tonpigmenten, hilft der Haut dabei, vital auszusehen und die ersten Anzeichen der Hautalterung zu bekämpfen. “Die erneuernde Creme unterstützt die Festigung der Haut, schenkt allen Hauttypen eine seidige Geschmeidigkeit und liefert wertvolle Feuchtigkeit – für einen jugendlich strahlenden Teint.” Ich finde die Creme ist sehr angenehm auf der Haut und verlieht ihr einen rosigen Teint. Ich nutze sie nicht als Make-Up Base, sondern wirklich als Pflege und kann sie euch wirklich ans Herz legen.

Confidence In An Eye Cream Augencreme

Ebenfalls aus der gleichen Serie von itcosmetics und ganz neu bei mir eingezogen: Die “Confidence In An Eye CreamAugencreme”. Bei meiner Augenpflege bin ich in den letzten Jahren etwas vorsichtiger geworden. Da meine Augen abends oft brennen und ziehen, muss die Pflege wirklich sanft sein und das Auge nicht zusätzlich reizen. Da meine alte Augencreme gerade fast aufgebraucht war, kam die Creme gerade recht und seitdem benutze ich sie sehr gern. Da ich viele Produkte wie Concealer und Co für meine Augenschatten verwende, muss die Augenpflege sehr reichhaltig sein und vor allem viel Feuchtigkeit spenden. Da bin ich mit dieser sehr zufrieden und die Haut fühlt sich nach dem Auftragen total seidig an. Zudem enthält die Creme eine Kombination aus Kollagen und Hyaluronsäure, die feine Fältchen und Linien reduziert.

Glamglow Supermud Clearing Treatment Maske

Wow. Ich weiß nicht, ob jemals ein Produkt so lange auf meiner Wishlist stand, wie diese Maske von Glamglow. Ich glaube, seitdem die Marke und die Maske vor ein paar Jahren über Instagram so gehypt wurde, stand die “Supermd Clearing Treatment Maske” auf meiner Wunschliste und erst vor ein paar Wochen habe ich endlich auf den “Bestellbutton” geklickt. Ich muss sagen, die Maske reinigt die Haut wirklich gut und die Poren werden während der Einwirkzeit richtig sichtbar. Ich habe allerdings das Gefühl, dass ich ein paar Tage nach dem Verwenden der Maske Pickel bekomme. Dabei habe ich sonst nie Pickel. Ansonsten finde ich die Maske wirklich gut. Ich teste das gern für euch weiter aus.

Pixi Rose Tonic Gesichtswasser

Das Rose Tonic Gesichtswasser von Pixi benutze ich auch erst seit Kurzem. Besonders gern nutze ich es, wenn man einfach mal das Gefühl hat, die Haut braucht etwas Extrapflege zwischendurch oder wenn ich viele Tage hinterinander geschminkt war. Ich nutze es abends nach dem Abschminken und die Haut fühlt sich danach wunderbar besänftigt an. Das Gesichtswasser enthält nämlich Rosenblüten-Extrakt und das wirkt beruhigend auf die Haut und trägt dazu bei, Rötungen zu reduzieren. Holunderblüten sorgen für eine seidige Geschmeidigkeit und die im Rose Tonic enthaltene Kamille hilft dabei, Rötungen zu lindern. 

Meine Make-Up Favoriten für den Frühling


Natürlich habe ich auch ein paar Lieblingsartikel im Bereich “dekorative Kosmetik”, die ich besonders im Frühjahr gern verwende. Während es im Herbst und Winter ruhig mal etwas dunkler sein darf und ich eher dunklere Lippenstifte trage, darf es im Frühling und Sommer gern etwas knalliger sein. Lippenstift in Orange, ein peachfarbener Blush und Lidschatten in Pink und Peachtönen.

 

Bye Bye Under Eye Concealer von itcosmetics

Den Concealer habe ich euch in meiner Instastory auf Instagram bereits einige Male vorgestellt und ich kann mir kein Make-Up ohne ihn mehr vorstellen. Da ich wirklich sehr dunkle Augenschatten habe, sind die meisten Concealer nicht im Ansatz deckend genug. Dieser schafft es leider ganz alleine auch nicht, aber er erledigt das Gröbste und ist der Beste, den ich bisher finden konnte. Auch wenn er etwas hochpreisiger ist, habe ich ihn nun einige Male nachgekauft und werde es auch weiterhin tun. Wer ebenfalls mit dunklen Schatten unter den Augen, Rötungen oder Pickeln zu kämpfen hat, sollte den “Bye Bye Under Eye Concealer” unbedingt mal testen!

 

Douglas Pearls Harmony Healthy Glow Pearls

Im Frühling und Sommer darf was auf keinen Fall fehlen? Richtig. Ein gesunder Teint und eine schöne Bräune. Da man bei Bronzern echt aufpassen muss, dass man keine dunklen Balken an den Wangen oder auf der Stirn hat, eignen sich für einen ganz leichten Bronzingeffekt die “Healthy Glow Pearls von Douglas echt super. Ich habe sie schon seit einigen Monaten und benutze sie – gerade für ein schlichtes Make-Up” sehr gern. Auch für den Strandurlaub sind die Bronzing-Perlen bestens geeignet und dürfen in keinem Reisegepäck fehlen.

Die NYX Ultimate Eyeshadow Palette

Wie ihr seht, habe ich die Palette bereits wirklich gern benutzt. Allgemein liebe ich Lidschatten in Erdtönen wie braun, nude, gold und rot. Diese ist nicht ganz so stark pigmentiert, wie meine üblichen Lidschattenpaletten und ist daher auch für einen dezenten Look sehr gut geeignet. Im Sommer verzichte ich eher auf starkes Make-Up und betone meine Augen nur mit einem Beigeton und verblende es nach Außen mit einem Braun. Dafür ist diese Palette perfekt und darf auch dieses Frühjahr bei mir nicht fehlen.

L´Oreal Color Riche Lippenstift in “Orange Magique”

Ich trage ehrlich gesagt nicht besonders oft Lippenstift. Da ich sehr schmale Lippen habe, finde ich, dass es oft überschminkt wirkt. Daher verzichte ich öfters auf Lippenstifte oder verwend dezentere Farben. Im Sommer darf es aber ruhig mal etwas Farbe sein. Besonders dann, wenn mein Augen-Make-Up schon schlicht ausfällt. Perfekt für die warmen Tage ist der “Color Riche Lippenstift” von L´Oreal in der Farbe “Orange Magique”. EIn toller Peachton und was ich an diesem Lippenstift besonders gern mag: Er trocknet die Lippen nicht aus.

C-Pop Highlighter von Becca

Mein absolutes Highlight und mein absolutes Top-Produkt. Ich bin schon etwas länger um den Highlighter in der Farbe “C-Pop” herumgeschlichten und habe ihn mir dann Ende letzten Jahres gegönnt. Und seitdem liebe ich ihn! Er ist super intensiv und verleiht schon fast einen sogenannten “Wet-Look”. Besonders im Sommer und Frühjahr, zu einem dezenten Make-Up und einem schönen gebraunten Teint darf der Highlighter von Becca nicht fehlen. Wer ihn noch nicht getestet hat, sollte das unbedingt mal nachholen. Er ist defintiv mein Lieblingsprodukt.

Too Faced Sweet Peach Lidschattenpalette

Ja, die Sweet Peach Palette von Too Faced ist für das Frühjahr auf jeden Fall ein Muss. Sie duftet nicht nur zauberhaft nach Pfirsich. Sie enthält auch 18 super schöne Lidschatten in Farben von rosé, über peach, bis hin zu lila. Da sie matte, sowie glitzernde Farben enthält, ist wirklich für jeden etwas dabei. Zur sonnigen Jahreszeit finde ich solche Töne wirklich toll und trage am liebsten ein sattes Rosa, verblendet mit etwas braun. Die Palette könnt ihr, wie alle anderen Artikel aus diesem Post, natürlich bei Douglas nachkaufen.

post a comment