Top
  >  Travel   >  TRAVEL BUCKETLIST I

 

meine-travel-bucketliste-reise-modeblog-fashionblog-reiseblog-newyork-santorini-tipps

[spacer]Ich liebe es zu Reisen. Am liebsten würde ich die ganze Welt sehen und manchmal muss ich zugeben, werde ich echt ein wenig traurig, denn für meine mittlerweile 28 Jahre habe ich noch sehr wenig von dieser Welt gesehen. An die Urlaube in Kindestagen erinnert man sich kaum noch und da mir leider der richtige Reisepartner fehlt, bin ich auch die letzten Jahre nicht groß rumgekommen. Mich ärgert das sehr, denn gerade durch meine Selbstständigkeit bin ich sehr flexibel, könnte günstige Angebote wahrnehmen und kurzfristig wegfahren. Nur alleine macht das meist nicht so Spaß und würde mich glaube ich, besonders bei einer anderen Landessprache, etwas überfordern. Ich möchte es aber unbedingt in den nächsten Jahren ändern und viel mehr reisen und von der Welt sehen. Deshalb stelle ich euch heute meine liebsten Reiseziele mal genauer vor. Natürlich sind da noch einige andere tolle Länder und Städte, ich erläutere euch aber erstmal nur meine absoluten Favoriten. New York steht nämlich schon seitdem ich 14 bin an allererster Stelle. Damit es aber nicht zu viel wird, teile ich die Posts in Zwei und berichte heute über die ersten 6. Welches ist euer liebstes Reiseziel und welchen Ort könnt ihr empfehlen? Habt ihr Orte von meiner Bucketlist schon selbst besucht?

 

Meine liebsten Reiseziele, welche sich auf meiner Bucketlist befinden

 

New York

Muss und bleibt einfach an erster Stelle. Seitdem ich 14 bin, träume ich davon, endlich mal in die USA zu fliegen und in New York richtig klischeehaft shoppen zu gehen. Am liebsten wäre ich sogar in der Weihnachtszeit dort. Wenn etwas Schnee liegt, alles hübsch geschmückt ist und dann ganz romantisch durch den Centralpark schlendern. Auch die vielen Hotspots in Sachen “Food” sprechen mich total an. Was würde ich für einen Regenbogen Cronut geben? Ich hoffe, dass sich dieser Traum ganz bald endlich erfüllen wird und ich New York endlich einen Besuch abstatten kann.[spacer]
newyorkk
[spacer][spacer]

Santorini

Ist ziemlich auf gleicher Höhe mit New York. Als ich die wunderschöne weiße Insel mal auf Instagram entdeckt habe, war sofort klar: Da muss ich hin! Es sieht so traumhaft schön aus, ich habe selten eine so fototaugliche Insel gesehen. Am liebsten wäre mir eines der kleinen Appartementhotels ganz oben, mit einem Infinitypool und Frühstück mit einem atemberaubenden Blick über die Insel. [spacer]
santorinii
 [spacer][spacer]

LA, Miami & Las Vegas

Stehen ebenfalls mit auf meiner Travel Bucketlist und möchte ich unbedingt auch bereisen. Am coolsten wäre hier eine Art “Roadtrip”. Auch toll wäre LA zur Zeit, in der das Coachella Festival stattfindet, das ist nämlich ebenfalls auf meiner Bucketlist ganz oben und ließe sich doch wunderbar verbinden oder etwa nicht? Zudem würde ich liebend gern mit dem Rad durch Venice Beach düsen und natürlich – wie darf es für keinen Blogger fehlen, an den Instagramtauglichsten Mauern und Häusern dieser Welt, Outfitbilder schießen. [spacer]
losangelees
[spacer][spacer]

Paris

Paris steht auch seit Jahren ganz oben auf der Liste und hätte eigentlich längst umgesetzt werden sollen, denn theoretisch habe ich es bereits 2 oder 3 Mal zum Geburtstag geschenkt bekommen. Die Stadt der Liebe ist meiner Meinung nach ebenfalls eine der schönsten der Welt, mit den niedlichsten Straßen und Cafés und tollen bunten Häusern. Paris gehört denke ich auf die Travel Bucketlist von jedermann und jeder sollte mal in der Stadt mit dem Eiffelturm gewesen sein. Ich vielleicht noch ein klein wenig mehr, da mein kompletter Name fränzösisch ist, genau wie mein Tattoo am Arm, haha.[spacer]
pariss
[spacer][spacer]

Ibiza

Ibiza ist in diesem Teil meiner liebsten Städte, welche ich noch besichtigen möchte, die einzige, die ich tatsächlich schon mal besucht habe. Und es hat mir so gut dort gefallen, dass ich unbedingt nochmal auf die Insel fliegen möchte. Wir waren selbst 2005 oder 2006 da und ich habe mich ein kleinbisschen in die Hippie Insel verliebt. Wir waren in Santa Eularia (als Urlaubsort sehr zu empfehlen) und haben uns natürlich auch Ibiza Stadt angesehen. Die kleinen Gassen mit süßen Cafés, Bars und Geschäften, die zum Teil die ganze Nacht geöffnet haben. Die Märkte, auf denen man Gewürze, Kleidung und jede Menge Schmuck kaufen kann, haben mich überzeugt. Das einzige, was wir damals nicht gemacht haben, war die berühmten Discotheken zu besuchen. Heute würde ich defintiv einen Besuch im Pacha oder Ushuaia einplanen. Das gehört zu Ibiza doch irgendwie dazu oder? Wer ebenfalls einen Urlaub auf Ibiza plant und noch auf der Suche nach der richtigen Unterkunft ist, dem kann ich OneVillas ans Herz legen. Dort lassen sich tolle Ferienwohnungen, Fincas und sogar Villen finden und zugleich natürlich mieten. Da werde ich mich für meinen Aufenthalt defintiv auch mal umschauen.[spacer]
ibizaa
[spacer][spacer]

 

Malediven

Ist natürlich DAS Urlaubsziel schlechthin und ich kenne niemanden, der die wunderschönen Inseln nicht mal besuchen möchte. Da ich sonst eher der Fan von Urlauben mit Ausflügen und Action bin, habe ich Malediven fest für meine Flitterwochen eingeplant. Einfach eine Woche nur Ruhe, Zweisamkeit, die schönsten Strände, gutes Essen und schnorcheln. Die Malediven sind einfach ein Traum.[spacer]

malediveen

[spacer]

* In Kooperation mit OneVillas Ibiza
*Die Bilder sind alle von Pinterest und (leider) nicht meine eigenen!

[spacer][spacer]

Comments:

post a comment