Top
  >  Food   >  Rezept für gesunde Chia Bowl + GEWINNSPIEL

 

chiasamen-rezept-gesund-healthy-food-foodblog

Immer öfter habe ich in der letzten Zeit hier auf dem Blog über gesunde Gerichte berichtet, habe euch meine leckersten Rezepte vorgestellt oder von den neuen Superfoods erzählt. Ein Rezept für Chiapudding gab es ja vor einiger Zeit schon mal und genau um diese Samen geht es heute auch. Zumindest im ersten Rezept. Ich finde diese ganze „gesunder Lifestyle“ Geschichte total spannend und habe mich damit wirklich mal ein wenig auseinander gesetzt. Vorallem mit dem Thema, wie man mit Inhaltsstoffen und Produkten das eigene Wohnbefinden verbessern kann. Ich mein wer kennt das nicht, dass man morgens aus dem Bett steigt und einfach nicht so richtig aus dem Knick kommt?

Die Energie fehlt und man fühlt sich schlapp und mit allem überfordert. Damit man direkt beim Frühstück schon einiges an Energie gewinnt, möchte ich euch heute die leckeren Bio Müslis und Breie von Allos vorstellen. Die Reihe nennt sich Allos VITA KORN AMARANTH® und genau darum geht es auch, denn diese sind richtige Sattmacher und liefern eine Menge an langanhaltender Energie, um fit durch den Tag zu starten. Die erste Mahlzeit am Tag ist ja bekanntlich auch die wichtigste. Deshalb stelle ich euch heute zwei leckere Rezepte für ein ausgewogenes Frühstück vor. Einmal mit dem Green Matcha Brei und beim anderen habe ich das Beeren Müsli verwendet. Guten Apetitt!


Und damit auch ihr euch von den tollen Müslis und Breien
überzeugen könnt, verlose ich in diesem Post ein kleines Probierpaket, welches drei der Produkte enthält, plus
eine hübsche Müslischale. Lasst mir einfach in den Kommentaren eurer bestes Frühstücksrezept da. Viel Glück! 🙂  Das Gewinnspiel endet am 15.05.2016
Rezept für gesunde Chia Bowl mit Amaranth

Ein richtiges Rezept gibt es dafür natürlich nicht, man kann die Bowl mit allem mixen, was das Herz begehrt. Ich habe das Beeren Müsli von Allos mit Naturjoghurt vermengt und darauf reichlich Früchte wie Banane, Kiwi und frische Feige gelegt. Eine Reihe habe ich den Chiasamen gewidmet. Diese sind super gesund und ballaststoffreich.
superfood-bowl-smoothie-früchte-frühstücksidee-gesund-healthy
superfoods-rezept-frühstücks-smoothiebowl
smoothie-bowl-superfoods-müsli-frühstück-idee
Rezept für Matcha Brei mit Apfel und Kiwi
Beim zweiten Rezept habe ich den leckeren Matcha Brei mit heißem Wasser aufgegossen und ein wenig quellen lassen. Nach ein paar Minuten habe ich ihn mit leckeren grünen Früchten wie Kiwi und Apfel bedeckt. Hier kann man natürlich alles nehmen, worauf man gerade Lust bzw Hunger hat. Auch zusätzliches Matcha Pulver kann noch untergerührt werden. Aus dem Brei kann man übrigens auch einen Matcha Smoothie mixen. Das möchte ich auch unbedingt noch ausprobieren.
gesunde-frühstücksidee-amaranth-matcha-brei-müsli-früchte-healthy
matcha-brei-müsli-frühstück-rezept-idee-foodblog
müsli-matcha-brei-superfood-rezept-foodblog
In Kooperation mit Allos

Comments:

  • 11. Mai 2016

    Das sieht so lecker aus! Ich glaube, ich muss gleich doch mal Frühstücken 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    reply...
  • Anonym

    11. Mai 2016

    ich liebe mein Haferflockenfrühstück mit Zimt, Milch und Apfel 🙂 yummy und manchmal darfs auch deftiger sein, da gibts dann einen leckeren Shrimspstoast 😀

    glg steffi
    steffimia23(at)gmail.com

    reply...
  • 11. Mai 2016

    Ich liebe Pancakes zum Frühstück. Und wenn ich gerade mal wieder auf meine Figur achte, mache ich sie gern mit Banane, Ei und Haferflocken, backe sie aus und toppe sie mit frischen Früchten 🙂
    Liebste Grüße an dich,
    Eva

    reply...
  • 11. Mai 2016

    Hmmm das klingt ja lecker! Ich muss mir defintiv mal wieder was mit Chia machen. Ich hab noch so viel zu Hause aber vergesse irgendwie immer darauf 😀

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    reply...
  • K

    11. Mai 2016

    Ich liebe eigentlich jegliche Art von Frühstücksvarianten. Mein Favorit: Pancakes oder Waffeln! Dazu dürfen frische Früchte und ein leckerer Kaffee nicht fehlen. 🙂

    reply...
  • 12. Mai 2016

    sieht lecker aus!

    lu | Coco&Louis

    reply...
  • 12. Mai 2016

    Hallo guten Morgen,

    hier ist mein Rezept zum Sonntagsfrühstück. Liebe Grüße andrea.patz@online.de

    Bunte Gemüsefrittata

    Zutaten für 4 Personen

    2 rote Paprika
    1 Zwiebel
    8 Scheiben roher Schinken
    4 Eier
    100 g Frischkäse
    1 EL Schnittlauch
    Salz
    Pfeffer
    1 TL Pflanzenöl
    100 g Erbsen (Tiefkühlkost)

    Zubereitung

    Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und auch in Würfel schneiden. Schinken in Streifen schneiden. Eier mit Frischkäse und Schnittlauch verquirlen (Handmixer) sowie mit Salz und Pfeffer würzen.

    Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Schinken ca. 2 bis 3 Minuten braten. Erbsen und Paprikawürfel zugeben. Alles ca. 5 Minuten dünsten. Eiermasse mit Landrahm zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 bis 15 Minuten stocken lassen.

    Gemüsefrittata in 4 Stücke schneiden und servieren.

    Dazu kann Baguette, Brötchen, Brot und/oder Salat gereicht werden.

    reply...
  • 12. Mai 2016

    Ich liebe im Moment poridge … Milch mit Haferflocken , Honig und Früchte ( jetzt im Moment Erdbeeren )
    Deine Rezepte werde ich auf jeden Fall ausprobiere.

    reply...
  • Anonym

    12. Mai 2016

    ich liebe zum frühstück haferflocken (porridgee) mit mandeln,erdnusbutter,bananen und blaubeeren

    40g haferflocken mit 200ml milch aufkochen,bananen in scheiben schneiden dazugeben,kurz quellen lassen 25g erdnussbutter + 30g gemahlene mandeln einrühren mit zimt würzen und die blaubeeren oben drauf geben
    super lecker,gesund und geht wirklich schnell
    schmeckt auch kalt wunderbar
    grüsse
    fruehling.1986@web.de

    reply...
  • 12. Mai 2016

    Weisse Bohnen in Tomatensoße mit Chilipulver und dazu ein Glas Milch. Ein herrliches Frühstück.

    reply...
  • 12. Mai 2016

    Die Bowls sehen wirklich super lecker aus !
    Liebste Grüße
    Marie

    http://www.whatiwearinlondon.com

    reply...
  • 12. Mai 2016

    Oh das sieht ja beides wirklich suuuper lecker aus <3
    Da bekomme ich ja glatt wieder hunger 😀
    Wie gut, dass ich eh gleich noch einkaufen muss, dann muss auf jeden Fall etwas Gesundes mit!

    Liebe Grüße
    Kim von http://www.messandmore.com

    reply...
  • 12. Mai 2016

    Ich muß zugeben, dass Frühstück meines Sohnes ist eher deftig als gesund! Würstchen mit Rührei und Backedbeans.Meins hingegen eher leer nur Kaffee und ein paar Kekse. AAAber es wird Zeit für mehr Vitamine!Da wir beide Erdbeeren lieben, werden die auf jeden Fall dabei sein.

    reply...
  • 12. Mai 2016

    Super schöne Bilder, das sieht alles so extrem lecker aus! Ich mag deinen Blog sehr und folge dir jetzt über GFC :*

    LG Gilda <3
    http://www.itsgilda.com

    reply...
  • 12. Mai 2016

    Zum Frühstück eine leckere Avocado mit Brotscheibe und Spieelei:)
    Das liebe ich und wer mag kann dann auch noch einen Schinken anbraten und dazu noch eine Ananasscheibe servieren:)
    LG

    reply...
  • Karin Rudat

    12. Mai 2016

    ein Super-Frühstück, es sieht sehr gut aus und schmeckt bestimmt genauso gut.
    Ich werde es probieren

    reply...
  • 12. Mai 2016

    Zum Frühstück esse ich am liebsten frisch gebackene Brötchen, mit Wurst oder Käse.

    daniela.schiebeck@t-online.de

    Liebe Grüße,
    Daniela

    reply...
  • 13. Mai 2016

    Ohh sieht das lecker aus 🙂

    Liebste Grüße ♥ Mai
    http://www.sparkleandsand.com

    reply...
  • 14. Mai 2016

    Ich esse am liebsten ein einfaches Müsli mit frischen Früchten. Jetzt ist zum Glück wieder Erdbeerzeit, sodass ich mir ein schönes Erdbeer-Müsli zaubern kann ❤️

    Liebe Grüße
    Lilli

    reply...
  • 15. Mai 2016

    Mhh, das sieht verdammt lecker aus … und dass es noch dazu gesund ist?! Perfekt!
    Liebe Grüße,
    Hella von http://www.advance-your-style.de

    reply...
  • 15. Mai 2016

    Hallo,

    ich frühstücke am liebsten Toast mit Butter und Gurkenscheiben darauf und Joghurt mit Müesli vermischt.

    Gruss Sandra Beck
    sunnybeck@web.de

    reply...
  • Anonym

    15. Mai 2016

    Ich esse am liebsten meine selbstgebackenen Brötchen mit selbstgemachter Erdbeermarmelade oder in der Woche Joghurt mit Früchten.

    Lg Linda
    lindakupfernagel@gmx.de

    reply...
  • 15. Mai 2016

    Mein liebstes Frühstücksrezept ist Naturjoghurt mit Cornflakes und eine Mischung aus frischem Obst, z.B. Erdbeeren, Kiwi, Äpfel…

    E-Mail: flurry@web.de

    reply...
  • Anonym

    16. Mai 2016

    Mein Lieblingsfrühstück ist Knuspermüsli mit ein wenig Honig, frischem Obst wie Johannisbeeren, Rhabarber, Banane, selbstgemachtem Joghurt und Leinsamen.
    Da ist nicht nur super lecker sondern macht auch satt und ist gesund.
    Ein schwarzer, heißer Kaffee darf natürlich auich nicht fehlen 🙂

    Tom
    snook101@gmx.de

    reply...

post a comment