Top
  >  Travel   >  Travel: Wohnen im Miniloft in Berlin Mitte

Vor einiger Zeit war ich in wohl einer der coolsten Unterkünfte in ganz Berlin. Anlässlich der Fashion Week im Januar, durfte ich eine Nacht im Miniloft Berlin verbringen. Schon vorher kannte ich die coole Location von Instagram und diversen Blogs und war dann umso gespannter, wie mein Aufenthalt sich wohl gestalten würde. Und so viel kann ich vorweg nehmen: Es war wirklich toll!

Nicht nur die Lage ist für einen Wochenendtrip mit der Freundin oder ein romantisches Wochenende zu Zweit mehr als ideal. Denn das Miniloft befindet sich direkt in der Hessischen Straße, ganz nah der U-Bahnstation Naturkundemuseum. Von hier kann man wunderbar alles erreichen (was zu Zeiten der Fashion Week natürlich auch sehr wichtig ist). Und man befindet sich direkt in Berlin Mitte. Neben einer tollen Lage verfügen die Apartements aber auch noch über ein sehr cooles und ausgefallenes Design. Ich war in einem der sogenannten „Extroverted“ Apartements untergebracht, welche sich dadurch auszeichnen, dass sie mit einer spektakulären 12 Meter langen Glasfassade ausgestattet sind. Und die habe ich für meine Bilder natürlich auch gleich kräftig genutzt, denn so etwas wird einem nicht alle Tage geboten.

Durch die lange Fensterfront ist das ganze Zimmer wunderbar hell und man wird morgens von den ersten Sonnenstrahlen geweckt. Zudem verfügt das Apartement über eine Badewanne (abendlicher Stressabbau bei einem gemütlichen Wannenbad!) und eine Küchenzeile. Solche kleinen Küchen finde ich bei Städtetrips immer besonders toll, da man sich morgens seinen Kaffee direkt selbst zubereiten kann oder auch mit Freunden (oder natürlich allein) kochen kann und somit nicht auf teure Restaurantbesuche angewiesen ist. Für mich war es perfekt, da ich früh morgens los bin und erst recht spät wieder im Miniloft ankam. Und so meine Mahlzeiten ganz auf mich abstimmen konnte und essen konnte, was es in meinen straffen Zeitplan passte.

Allgemein hat mich dieses mal ganz andere Design der Räume, Wände etc richtig fasziniert und ich habe mich pudelwohl gefühlt. Ich wäre wirklich gern länger geblieben und war tatsächlich etwas traurig, als ich am nächsten Tag schon wieder umziehen musste. Ich würde auf jeden Fall wiederkommen und kann allen Berlin-Besuchern das Miniloft in Berlin Mitte wirklich ans Herz legen.

Weitere Eindrücke aus dem Miniloft Berlin

*In liebevoller Zusammenarbeit mit dem Miniloft Berlin

Comments:

  • 19. Juni 2017

    ach nein, wie genial ist das denn meine Liebe?! bin zur Fashionweek dort einquatiert 🙂
    bei den Hammer Bildern und deinen feedback freue ich mich schon riesig drauf!

    hab eine schöne Woche,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

    reply...
  • 19. Juni 2017

    Tolle Bilder hast Du da gemacht.
    Sieht ja wirklich sehr stylisch aus, selbst die nackten Betonwände haben was.
    Die bonntiefen Fenster sind natürlich klasse.
    Miniloft, muss ich mir auf jeden Fall merken, Berlin ist immer eine Reise wert.

    Liebe Grüße
    Sassi

    reply...
  • 19. Juni 2017

    Das sieht ja mega cool aus! Ein Loft in Berlin wäre schon was feines… 🙂

    Liebe Grüße,
    Janina

    http://www.janinaloves.com/

    reply...
  • 19. Juni 2017

    Ein wirklich tolles Loft. Ich kann dich verstehen, warum es dir so gut dort gefällt. Ich finde vor allem den großen Tisch sehr praktisch, dort kann man sich super ausbreiten und arbeiten, wenn man nicht gerade unterwegs ist, um die Stadt zu erkunden.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

    reply...
  • 20. Juni 2017

    Liebe Nathalie, meine Mit-Wendy-Loverin 😉 Danke für Dein Kommi, das hat mich riesig gefreut 🙂
    Klein aber fein, das scheint diese süsse Miniloft wohl in Worte zu fassen. Das sieht echt toll aus und wie Du finde ich eine eigene Küchenzeile ebenfalls super und wie Instagram-like das ausschaut 😉
    Liebste Grüsse
    Janine von https://www.yourstellacadente.com/

    reply...
  • Feli

    20. Juni 2017

    Toller Beitrag! Ich liebe deine Schuhe 🙂
    Liebe Grüße, Feli von http://www.felinipralini.de

    reply...
  • Melanie

    20. Juni 2017

    Das ist ja ein cooles Zimmer richtig stylisch

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    reply...
  • Sophia

    20. Juni 2017

    Klein aber fein würde ich sagen! 🙂

    http://www.sophiaston.de

    reply...
  • 20. Juni 2017

    Das sieht einfach wahnsinnig toll aus! Also in so einem Zimmer könnte man doch immer leben. Auch wenn du das 1000 Mal schon gehört hast – Ich liebe deinen Stil einfach!

    liebe grüße nicci ♥

    reply...
  • Patty

    20. Juni 2017

    Wow das sieht ja super hübsch aus. Ich liebe solchen loftartige Zimmer und kann mir vorstellen, dass dein Aufenthalt dort wunderschön war. Bei der hübschen Einrichtung kann man sich ja nur pudelwohl fühlen !

    Liebe Grüße
    Measlychocolate by Patty
    Measlychocolate now also on Facebook

    reply...
  • 21. Juni 2017

    Hi Nathalie,

    sieht super aus und klingt gut. Vielleicht mal einen Besuch wert. Im August bin ich selber auch für ein Wochenende in Berlin – allerdings mit einem von mir organisierten JGA. 🙂

    Ich hoffe du hattest einen schönen Aufenthalt.

    LG, Isa
    http://lovefolio.de

    PS: Dein Link zu Miniloft funktioniert leider nicht.

    reply...
  • 22. Juni 2017

    Das Loft sieht wirklich cool aus, das werde ich mir mal merken!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    reply...
  • 22. Juni 2017

    Die sehen echt total genial aus! 🙂
    Wenn man nicht allzuviel Zeug unterzubringen hat, ist dies wohl die perfekte Wahl! 🙂

    Viele liebe Grüße!
    Bernd – styleandfitness.de

    reply...
  • 22. Juni 2017

    Wow was für ein cooles Loft und soo schön eingerichtet ♥

    xxx
    Tina
    http://styleappetite.com

    reply...
  • 25. Juni 2017

    I really like you 🙂
    Happy weekend!

    reply...
  • 25. Juni 2017

    Oha! Das Loft sieht wirklich toll aus und lohnt sich sicherlich anzumieten für einen Tripp nach Berlin! Die Fotos sind ganz wunderbar geworden. 🙂

    Liebe Grüße
    Clara

    reply...
  • 26. Juni 2017

    Da hab ich auch schon geschlafen, hihi. War voll schön!

    Liebst,
    Andrea

    Blogger Tipps für INSTAGRAM

    reply...
  • 2. September 2017

    Soooooo schöne Bilder und ein toller Text!!
    Ich werde auf jeden Fall noch ein bisschen weiter stöbern 🙂
    Liebe Grüße,
    Annika

    sparksandmemories.com

    reply...

post a comment